Venenfit Phyto Komplex

Artikelnummer: 1499

90 Kapseln

Venenfit Phyto Komplex – Pflanzenkraft zur Unterstützung des Venensystems. Die Venen leisten täglich Schwerstarbeit. Durch die Venen fließen täglich tausende Liter Blut zum Herzen. Daher ist es wichtig, den Venen mit zunehmendem Alter besonderes Augenmerk zu schenken.

Kategorie: Vitalstoffe


33,00 €

inkl. 10% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Der „Venenfit Phyto Komplex“ besteht aus fünf kraftvollen Venen- und Gefäßpflanzen sowie Rutin. Die Pflanzen Rosskastanie, Weinlaub, Traubenkern, Mäusedorn und Hamamelis können auf eine lange naturheilkundliche Tradition zurückblicken und werden bei allen Formen eines geschwächten Venensystems eingesetzt. Sie werden traditionell bei Krampfadern (Varizen), Hämorrhoiden, Besenreisern, Couperose, Rosacea, Ödemen und zur Nachbehandlung bei Venenoperationen unterstützend, regenerierend und kräftigend eingesetzt.

Aufgaben des Venensystems
Zahlreiche kleine Adern, sogenannte Kapillaren und Venolen, sammeln das verbrauchte, sauerstoffarme Blut aus allen Teilen des Körpers und führen es in den Venen für den Rücktransport zum Herzen zusammen. Für den Rücktransport des Blutes leisten die Venen täglich Schwerstarbeit. Etwa 7.000 Liter Blut muss das Venensystem täglich zurück zum Herzen transportieren. Ein ausgeklügeltes System hilft den Venen bei ihrer täglichen Arbeit.

Das Venensystem leistet Schwerstarbeit
Venen und Arterien bedienen sich unterschiedlicher Beförderungssysteme für den Transport des Blutes durch den Körper. Bei den Arterien wird das Blut mit einem Blutdruck von ca. 120 mmHg vom Herzen durch den Körper geschickt. Das Venensystem ist ein sogenanntes Niederdrucksystem, das bedeutet, dass für den Rückfluss des Blutes die Venen sich anderer Systeme bedienen müssen. Für den Rücktransport des Blutes in den Venen sind neben unterschiedlichen Muskelpumpen auch die sogenannten Venenklappen mitverantwortlich.

Wie entsteht ein geschwächtes Venensystem?
Bekanntlich ist Bewegung für ein gesundes Venensystem wichtig. Das kommt daher, dass, wenn wir lange sitzen oder stehen, die Muskelpumpen nicht mehr richtig arbeiten. Wenn die Muskelpumpe geschwächt ist, steigen das Blutvolumen und der Blutdruck in den Beinvenen an. Dadurch dehnen sich die Venen aus. Erfolgt eine Ausdehnung über längere Zeiträume, belastet das die Gefäßwände und kann mit der Zeit zu einem irreversiblen „Ausleiern” der Venen führen.

Wenn die Belastung zu lange andauert
Dauern diese Belastungen länger an, verlieren die Venenklappen ihre Elastizität und sie schließen so schlecht, dass sie ihre Klappenfunktion verlieren und sich dadurch die Flussrichtung des Blutes in den Venen umkehrt. Dies schädigt weitere Venenklappen in den Venen und der Rückstau in den Venen kann immer größer werden.

Wenn der Teufelskreis erst mal begonnen hat
Durch die wiederkehrenden Stauungen und durch den erhöhten Druck kommt es zu Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe, was sich in einer abendlichen Beinschwellung bemerkbar macht, zu erkennen, wenn sich Abdrücke vom Sockenrand an den Waden abzeichnen. Diese Wasseransammlung in den Beinen ist eines der ersten Anzeichen einer chronischen Venenschwäche. Weitere Zeichen eines geschwächten Venensystems sind z.B. müde und schmerzende Beine sowie vermehrtes Ziehen, nächtliche Wadenkrämpfe, Jucken oder Besenreiser. Spätestens, wenn sich die ersten Anzeichen einer Venenschwäche zeigen, ist es ratsam mit der Einnahme der Venenfit Phyto Komplex Kapseln zur Unterstützung und Kräftigung des Gefäßsystems zu beginnen. Die Venenfit Phyto Komplex Kapseln stärken das gesamte Gefäßsystem und können die Elastizität der Venen wieder erhöhen und die Klappenfunktion in den Venen verbessern. So wird Besenreisern, Krampfadern, Ödemen, schweren und müden Beinen sowie nächtlichen Wadenkrämpfen entgegengewirkt. Zusätzlich verschaffen die Kapseln bei Hämorrhoiden und Couperose Erleichterung.

Allgemeine Fragen
Wie lange soll ich die Venenfit Phyto Komplex Kapseln einnehmen?
Eine Venenschwäche, wie z.B. Krampfadern, Besenreiser oder Hämorrhoiden sind nicht über Nacht gekommen. Für den Aufbau des Venensystems empfiehlt es sich die Venenfit Phyto Komplex Kapseln mindestens drei Monate lang durchgehend einzunehmen.

Ich habe gehört, dass, wenn ich schwere, müde, schmerzende Beine habe, neben den Venenfit Phyto Komplex auch Mineralstoffe einnehmen sollte. Warum ist das so? Ja, das ist vorteilhaft, weil alle Venen und Gefäße auch von Muskeln umgeben sind. Kommt es zu einem Magnesium- oder Kaliummangel, können die Muskeln nicht mehr ausreichend arbeiten und sie verhärten sich oder es kommt zu krampfartigem Ziehen oder Schmerzen in den Beinen. Die Ursache ist, dass in den Venen die Spannung und Elastizität fehlt und daher die umliegende Muskulatur für die Stützfunktion überbeansprucht wird und so viele Mineralien zusätzlich verbraucht werden. Werden jene nicht ausreichend ersetzt, kommt es zu den genannten Anzeichen. Aus diesem Grund können müde, geschwollene Beine durch einen Mineralstoffmangel begünstigt werden. Es empfiehlt sich daher bei Spannungsgefühlen, Mineralien wie Kalium und Magnesium, zusätzlich einzunehmen. Unsere Empfehlung Natur Mineral Pulver und Kapseln. Bei Wassereinlagerungen hat sich die zusätzliche Einnahme von Aminosäuren bewährt.

Zusammensetzung je Kapsel

  • Rosskastanien Extrakt 250 mg
  • enthält Aescin 50 mg
  • Rotes Weinlaub Extrakt 120 mg
  • enthält Polyphenole 18 mg
  • Rutin Extrakt 70 mg
  • Traubenkern Extrakt 20 mg
  • enthält Polyphenole 19 mg
  • enthält OPC 6 mg
  • Mäusedorn Extrakt 20 mg
  • Hamamelis Extrakt 20 mg

 

Weitere Informationen des Herstellers